Publikationen und Vorträge

2023Research Article
Systemische Betrachtung der energetischen und emissionsseitigen Implikationen einer inländischen CO2-Nutzung

Einige Klimaneutralitätsszenarien für Deutschland nehmen an, dass zukünftig „unvermeidbares“ CO2, z. B. aus der Zementproduktion, als Kohlenstoffquelle für die inländische Herstellung von Kraftstoffen oder chemischen Grundstoffen genutzt wird. In diesem Artikel wird dargelegt, warum eine solche CO2-Nutzung verglichen mit einem alternativen Pfad einer geologischen Speicherung des CO2 und einem gleichzeitigen Import „grüner“ Kraft- und Grundstoffe zumindest aus energetischer Sicht nachteilig erscheint.

Kontakt
Dr. Anna Leipprand 0202 2492-324
anna.leipprand@wupperinst.org
Website
schließen